A-Z

Pflanzenschutzmittel / Fungizid / Moon Sensation

Moon Sensation

Fungizid für Feld-, Obst-, Beeren- und Gemüsebau.

Top Fungizid
Moon Sensation
Anwendung:

Eiweisserbsen: 0,8 l/ha gegen Botrytis-Graufäule und Sclerotinia-Fäule.

Tabak: 0,8 l/ha gegen Sclerotinia-Fäule.

Kirschen: 0,035 % (0,56 l/ha) gegen Bitterfäule und Fruchtmonilia.

Pflaumen, Zwetschgen: 0,035 % (0,56 l/ha) gegen Fruchtmonilia.

Brombeeren: 0,08 % (0,8 l/ha) gegen Botrytis-Graufäule und Rutenkrankheit der Brombeere.

Himbeeren: 0,08 % (0,8 l/ha) gegen Botrytis-Graufäule, Rost und Rutenkrankheit der Himbeere.

Bohnen, Erbsen: 0,8 l/ha gegen Botrytis-Graufäule und Sclerotinia-Fäule.

Karotten: 0,8 l/ha gegen Alternaria-Möhrenschwärze.

Spargeln: 0,8 l/ha gegen Blattschwärze und Botrytis-Graufäule.

Freiland: Cima di Rapa, Kresse, Nüssler, Rucola, Salate (Asteraceae): 0,8 l/ha gegen Botrytis-Graufäule und Sclerotinia-Fäule.

Gewächshaus: Cima di Rapa, Kresse, Nüssler, Rucola: 0,8 l/ha gegen Botrytis-Graufäule und Sclerotinia-Fäule.

Gewächshaus: Lactuca-Salate: 0,6–0,8 l/ha gegen Botrytis-Graufäule und Sclerotinia-Fäule.
Formulierung
Suspensionskonzentrat (SC)
Wirkstoff
  • 250 g/l Fluopyram
  • 250 g/l Trifloxystrobin
Artikelnummer Verpackungsgrösse Paletteneinheit
84103810 1 L FL/BT 720 x 1 L
84103810 12 x 1 L KA/CT 60 x (12 x 1 L)
Wichtiger Hinweis für Pflanzenschutzmittel

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen

Zulassungsauflagen

Wirksamkeiten werden geladen.