Produkte

Kanton Wallis hilft Spezialkulturen

27 Mai 2019
(lid.ch) – Der Kanton Wallis setzt seit dem verheerenden April-Frost 2017 Massnahmen um. Der Fokus liegt auf Bewässerungssystemen.

Die Projekte stärken die lokale Produktion in Spezialkulturen und schützen die Ernteerträge, schreibt der Kanton Wallis in einer Medienmitteilung. Sie zielen auf eine Modernisierung der Bewässerungsinfrastrukturen ab, die den Schutz der Kulturen in Frostperioden und eine Wasserversorgung in Dürreperioden sicherstellen.

Der Grossrat sprach im Herbst 2017 einen Rahmenkredit von 35,2 Millionen Franken. 5 Projekte auf rund 100 Hektaren wurden bereits umgesetzt, 15 weitere werden geprüft.