Agrar Magazin / Aktuelles

Aktuelles

Landwirtschaftsbetriebe brauchen Schutzkonzept

(lid.ch) – Der Schweizer Bauernverband (SBV) hat auf der Grundlage eines bestehenden Corona-Schutzkonzeptes ein angepasstes Konzept für Betriebe mit Angestellten und Lernenden erstellt.

Die Behörden verlangen neu von allen Landwirtschaftsbetrieben mit Angestellten oder Lernenden ein Schutzkonzept, um eine Ansteckung mit dem Coronavirus zu vermeiden. Der Gemüseproduzenten- und Obstverband haben ein solches für Betriebe mit Spezialkulturen erstellt, schreibt der SBV in einer Mitteilung. Der SBV hat auf dieser Grundlage ein angepasstes Konzept für Betriebe mit einzelnen Angestellten oder Lernenden erstellt.

Jeder betroffene Betrieb sei aufgefordert, eines der beiden Schutzkonzepte herunterzuladen, allenfalls zu ergänzen, auszudrucken und zu unterzeichnen. Auch für Wochenmärkte oder agrotouristische Angebote sowie für Schlachtviehmärkte stehen Schutzkonzepte online zur Verfügung