Produkte

Getreide

Ungräser und -kräuter Produkte Bemerkungen
Windhalm, Rispengräser, ein- und mehrjährige Unkräuter Artist + Chekker

Gerste, Korn (Dinkel), Triticale, Weizen, Winterroggen
Bis 1-Knotenstadium (BBCH 31) einsetzbar, mischbar mit CCC. Erfasst auch Ehrenpreise, Klebern, Blacken und Disteln. Artist ist auch gut wirksam gegen IPU und Sulfonylharnstoffresistenten Windhalm.
Chekker alleine ist bis im 2-Knotenstadium (BBCH 32) einsetzbar.

Ackerfuchsschwanz, Windhalm, Raygräser, Rispengräser, ein- und mehrjährige Unkräuter (inkl. Klebern, Blacken) Othello

Roggen, Sommerweizen, Triticale, Weizen
Sehr breit wirksame One-Pass-Lösung bis Ende Bestockung (BBCH 30). Mischbar mit CCC und Primus.

Ackerfuchsschwanz, Windhalm, Raygräser, Rispengräser, ein- und mehrjährige Unkräuter (inkl. Blacken)

Pacifica Plus (+ Artist) + Mero

Hartweizen, Sommerweizen, Winterweizen, Triticale
Sehr breit wirksame One-Pass-Lösung bis 2-Knotenstadium (BBCH 32). Mischbar mit CCC.

Artist gegen Sulfonylharnstoffresistenten Windhalm und zur Verstärkung der Wirkung gegen Ehrenpreise beimischen.

Windhalm, Raygräser, ein- und mehrjährige Unkräuter (inkl. Klebern, Ehrenpreise, Blacken) Husar OD (+ Artist)

Korn (Dinkel), Roggen, Sommergerste, Sommerweizen, Winterweizen, Triticale
Anwendung ab 3-Blattstadium (BBCH 13) bis 2-Knotenstadium (BBCH 32). Mischbar mit CCC. Ungenügend gegen Ackerfuchsschwanz.
Artist gegen Sulfonylharnstoffresistenten Windhalm beimischen.

Klebern, Winden, teilweise Disteln Primus

Alle Getreidearten
Als Mischpartner oder für Korrekturbehandlungen bis Fahnenblattstadium (BBCH 39).

Netz- und Haftmittel Mero

Verbessert die Haftung und die Verteilung der Spritzbrühe, die Aufnahme der Wirkstoffe in der Pflanze, sichert die Regelmässigkeit der Wirkung und vermindert die Abdrift.
In Mischung mit Pacifica Plus (zwingend) oder Chekker und Basta (fakultativ).

Krankheiten Produkte Bemerkungen

Weizen
Halmbruch, Echter Mehltau, Braunrost, Gelbrost, Septoria-Blattdürre

Winterroggen, Triticale
Echter Mehltau, Braunrost, Gelbrost, Septoria-Blattdürre, Rhynchosporium-Blattfleckenkranheit

Gerste
Echter Mehltau, Zwergrost, Rhynchosporium-Blattfleckenkranheit, Netzfleckenkrankheit

Korn (Dinkel)
Echter Mehltau, Braunrost, Septoria-Blattdürre

Input Anwendung ab 1-Knotenstadium (BBCH 31). Sehr breit wirksame und strobilurinfreie Wirkstoffkombination. Mischbar mit Metro Class (Dosierung von Metro Class um 25 % reduzieren).

Weizen
Echter Mehltau, Braunrost, Gelbrost, Septoria-Blattdürre, DTR-Blattfleckenkrankheit, Sprenkelnekrosen

Triticale
Echter Mehltau, Braunrost,  Gelbrost, Septoria-Blattdürre

Winterroggen
Echter Mehltau, Braunrost, Septoria-Blattdürre, Rhynchosporium-Blattfleckenkranheit

Gerste
Echter Mehltau, Zwergrost, Rhynchosporium-Blattfleckenkranheit, Netzfleckenkrankheit, Sprenkelnekrosen

Korn (Dinkel)
Echter Mehltau, Braunrost,  Septoria-Blattdürre

Aviator Xpro Die strobilurinfreie Top-Lösung im Fahnenblattstadium. Wirkstoffkombination mit unerreichter Wirkungssicherheit. Ideal auch für Fungizidstrategien mit einmaligem Fungizidschutz. Kein Mischpartner notwendig.

Weizen, Triticale, Korn (Dinkel)
Echter Mehltau, Braunrost, Septoria-Blattdürre

Winterroggen
Echter Mehltau, Braunrost, Septoria-Blattdürre, Rhynchosporium-Blattfleckenkranheit

Gerste
Echter Mehltau, Zwergrost, Rhynchosporium-Blattfleckenkranheit, Netzfleckenkrankheit, Sprenkelnekrosen

Variano Xpro Drei unterschiedliche und sich ergänzende Wirkstoffgruppen. Wirkstoffkombination mit unerreichter Wirkungssicherheit. Ideal auch für Fungizidstrategien mit einmaligem Fungizidschutz. Kein Mischpartner notwendig.

Weizen
Gelbrost

Horizont Alleine oder in Mischung mit einem anderen Fungizid.
Wachstumsregulierung Produkte Bemerkungen
Halmverstärkung Metro Class

Alle Getreidearten
Im 1- bis 2-Knotenstadium. Mischbar mit unseren Fungiziden. Bei Mischungen mit Input sowie nach CCC, Metro Class-Dosierung um 25 % reduzieren.

Kartoffeln

Knollenbehandlung Produkte Bemerkungen
Optimierung des Knollenansatzes mit Teilwirkung auf Rhizoctonia FZB24 flüssig Saatgutbeizung oder Behandlung beim Setzen. Mischbar mit Monceren-Produkte. Auch bewilligt im Bio-Anbau und IP-Label.
Rhizoctonia Monceren 250 FS Saatgutbeizung oder Behandlung mit Sprühgeräte beim Pflanzen.
Rhizoctonia, Silberschorf Monceren Pro Saatgutbeizung im Herbst oder Behandlung mit Sprühgeräte beim Pflanzen. Die Herbstbeizung verhindert schon die Ausbreitung des Silberschorfes während der Lagerung.
Ungräser und -kräuter Produkte Bemerkungen
Vorauflauf; einjährige Ungräser und -kräuter (inkl. Klebern, Melden, Nachtschatten) Bandur + Artist

Anwendung ca. 5-7 Tage nach der Pflanzung, jedenfalls vor dem Auflaufen der ersten Kartoffeln. Bei Frühkartoffeln und bei geringer Verunkrautung ist auch der Einsatz von Artist alleine möglich.

Vorauflauf; einjährige Ungräser und -kräuter (inkl. Klebern, Melden, Nachtschatten) Bandur + Sencor SC Anwendung ca. 5-7 Tage nach der Pflanzung, jedenfalls vor dem Auflaufen der ersten Kartoffeln. Sortenempfindlichkeit von Sencor SC beachten.
Vorauflauf; einjährige Ungräser und -kräuter (inkl. Klebern, Melden, Nachtschatten) Bandur + Boxer + Sencor SC Anwendung ca. 5-7 Tage nach der Pflanzung, jedenfalls vor dem Auflaufen der ersten Kartoffeln. Sortenempfindlichkeit von Sencor SC beachten.
Vorauflauf bis frühen Nachauflauf; einjährige Ungräser und -kräuter (inkl. Klebern) Boxer + Sencor SC Anwendung bis 5 cm Staudenhöhe. Sortenempfindlichkeit und Anwendungshinweise für Nachauflauf-Behandlungen von Sencor SC beachten.
Vorauflauf bis während dem Auflaufen Sencor SC Anwendung für Korrekturbehandlungen im frühen Nachauflauf. Sortenempfindlichkeit sowie Anwendungshinweise für Nachauflauf-Behandlungen beachten.

Zuckerrüben

Ungräser und -kräuter Produkte Bemerkungen
Splitbehandlungen; einjährige Unkräuter Betanal maxxPro + Goltix Compact

Die innovative OD-Formulierung verstärkt die Blattwirkung. Zusatz von Debut gemäss Beratung.

Splitbehandlungen; einjährige Unkräuter Betanal Expert + Goltix Compact Zusatz von Venzar oder Herbizid-Öl gemäss Beratung.
Mollusken Produkte Bemerkungen
Schnecken Metarol Schneckenkorn Streuen bei Befall während dem Auflaufen der Kultur. Regenbeständige Longlife-Formulierung.

Raps

Krankheiten Produkte Bemerkungen
Rapskrebs (inkl. Alternaria, Botrytis) Propulse Die Referenz gegen Rapskrebs!
Awendung ab sichtbar werdender einzelner Blüten (geschlossen) bis Vollblüte (BBCH 57-65). Mischbar mit Biscaya bis Stadium BBCH 59.
Rapskrebs Proline Awendung ab sichtbar werdender einzelner Blüten (geschlossen) bis Vollblüte (BBCH 57-65). Mischbar mit Biscaya bis Stadium BBCH 59.
Schädlinge Produkte Bemerkungen
Rapsglanzkäfer Pyrinex Anwendung vor der Blüte, im Knospenstadium bis spätestens BBCH 59.

Rapsglanzkäfer, Kohlschotenrüssler, teilweise Kohlschotengallmücke

Biscaya Anwendung im Knospenstadium bis kurz vor der Blüte (BBCH 57-59). Erfasst auch Pyrethroïdresistente Glanzkäfer. Mischbar mit Propulse und Proline bis BBCH 59. Biscaya schont die Bienen!

Sonnenblume

Ungräser und -kräuter Produkte Bemerkungen
Vorauflauf; einjährige Ungräser und -kräuter Bandur + Dual Gold Anwendung bis 2-3 Tage nach der Saat.
Mollusken Produkte Bemerkungen
Schnecken Metarol Schneckenkorn Streuen bei Befall während dem Auflaufen der Kultur. Regenbeständige Longlife-Formulierung.

Eiweisserbsen

Ungräser und -kräuter Produkte Bemerkungen
Vorauflauf; einjährige Ungräser und -unkäuter Bandur Anwendung bis 2-3 Tage nach der Saat. Im Nachauflauf sind Mischungen mit Sitradol SC oder Basagran SG möglich.
Mollusken Produkte Bemerkungen
Schnecken Metarol Schneckenkorn Streuen bei Befall während dem Auflaufen der Kultur. Regenbeständige Longlife-Formulierung.